Quartalsstress

Jubel ein neues Quartal hat begonnen.

Bei dem letzten Angehörigenabend im Spätherbst letzten Jahres, kamen wir auf die glorreiche Idee, alle KV-Karten samt Befreiuungsausweis oder Praxisgebühr am ersten des Quartals bei den Hausärzten vorbeizufahren. Bereits letzte Woche begann ich mit den Vorbereitungen. Ich überprüfte ob alle KV-Karten vorhanden waren, alle Befreiungsausweise eingetroffen und die Angehörigen die Einzugsermächtigungen für die Praxisgebühr unterschrieben abgegeben hatten.

Das war natürlich nicht der Fall. Also rief ich die übrigen Angehörigen an und bat sie dies noch zu erledigen.

Heute war dann der Tag Null und ich packte meine 8 Mappen für die 8 Ärzte, mit den 36 Versichertenkarten und machte mich erstmal auf den Weg zur Verwaltung im Nachbarort um zumindest von denen die unterschrieben hatten die PG einzusacken.

Resümee der Aktion waren 2 abgelaufene KV-Karten, 1 auf einem Parkplatz verloren und 2 geschlossene Praxen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hausärzte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Quartalsstress

  1. chefarzt schreibt:

    Guter Service für die Hausärzte. Das erspart viel Ärger, wenn man mal von den verlorenen und abgelaufenen Karten absieht.

    • derpfleger schreibt:

      Das haben wir bei der Hausarztbesprechung mit den HA vereinbart. Eigentlich war es mehr als Service für die Angehörigen gedacht, weil die vorher zu Quartalsanfang mehr oder weniger pünktlich zum HA gelaufen sind um die PG abzuführen. Schön wäre es wenn jetzt mehr Angehörige dies in Anspruch nehmen würden und uns den Wisch um die PG einzuziehen unterschreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s