Vorhaben im Urlaub

Ja, da hatte ich also großes vor in meinem/unserem Urlaub, wollten wir nicht Reisen zu diversen Burgen in Süddeutschland.

Die erste Woche ist dennoch nicht sang und klanglos verstrichen, sie war eher laut und hektisch. Noch bevor ich meinen Urlaub antrat trennten sich Tochter und Freund, was genau ich damit zu tun habe ist eine andere Geschichte. Mit der werde ich aber lieber zu Britt gehen, da passt das Publikum besser. 😉

Die Tage dazwischen haben wir genutzt für diverse Aktivitäten

  • Extremcouching
  • Gartenpfleging
  • Rasenmähing
  • Geocaching
  • Spaziering
  • undsoweitering
  • Wiizocking

Jetzt hat dann also die zweite und damit letzte Woche begonnen. Heute packen wir unsere sieben Sachen und düsen damit in südliche Richtung. Mal schauen was da so kommt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Vorhaben im Urlaub

  1. Federkiel schreibt:

    Ui, ich dachte, die beiden waren so glücklich zusammen? Schade, schade.
    Um das Extremcouching beneide ich Dich ziemlich. Aber bis auf den Punkt Geocaching kann ich auch alles aufweisen 😀
    Schönen Urlaub noch!

  2. David schreibt:

    Ah, Der Pfleger spielt Wii. Sehr schön!

    Les mich jetzt wieder durch die letzten Artikel durch, die Ratte war ja sehr witzig. xD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s