Es war mir unbekannt, dass es nicht bekannt ist.

So, in der kurzen Zeit, die ich zwischen dem geteilten Dienst hatte, weil doch tatsächlich jemand kurz vor dem Spätdienst krank geworden ist 😉 , haben wir gegrillt. Die neue Nachbarin die seit ein paar Wochen bei uns im Haus wohnt war auch dabei. Als wir dann so sprachen was wir arbeiten meinte sie:
„Sagen Sie mal, kennen sie die Frau Kranich? Renate Kranich?“
„Ja, klar, die arbeitet bei uns in der Pflege. Und wo kennen sie die her?“
„Aus der Kirchengemeinde.“
„Achso.“

Später als ich dann wieder im Dienst war, war die Renate ja auch da.

„Mensch Renate, da sieht man mal wieder wie klein die Welt ist.“
„Wegen?“
„Ja bei uns im Haus wohnt eine Frau Kügele und die sagt, sie kennt dich.“
„Ja meinst du die Katrin Kügele?“
„öhm, ja, wohl, hat einen Sohn so 12 oder 13 Jahre alt hört schlecht.“
Ein erstauntes Gesicht mir gegenüber „Ja aber die hat mit ihrem Mann erst vor ein paar Jahren in Hintertupfing gebaut.“
„Weiss net, kann sein.“
„Ja das gibts doch net, das habe ich nicht gewusst.

Ja ja, da will man mal mitreden und plaudert Dinge aus die scheints niemand weiss.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s