Witterungsgerecht gekleidet

„Du, die Frau Samtig ist da die Tochter von der Frau Bertram. Die ist voll sauer, ich denke es ist besser wenn du mal zu ihr hoch gehst.“
„Ja is recht.“

Weil ich also gerade nichts besseres zu hatte als ein Konfliktgespräch zu führen, marschierte ich einen Stock höher und ins Zimmer von Frau Bertram.

„Hallo, sie möchten mich sprechen? Was kann ich für sie tun?“
„Ja also wissense, das geht ja so nicht, Mutti hat ein Winterkleid an und noch ein Unterhemd und das bei den Temperaturen!!!“
„Öh, ja, das sehe ich, aber sie zieht sich zwischendurch auch alleine um.“
„Es ist doch alles in Ordnung“ sagt Frau Bertram kleinlaut
„Nein Mutti, du bist viel zu warm angezogen“
Die Situation entschärfend wollend sagte ich „Wir werden darauf achten dass sie bei den Temperaturen nicht zu warm angezogen ist.“
Nach noch ein wenig Bla bla ging ich.

Am Tag drauf zu Beginn der Spätschicht.

„Du kannst du mal kurz hochkommen die Frau Bertram liegt ganz nackt auf dem Bett.“
„Ja und?“
„Na ich mein ja nur“
„Na dann zieh ihr halt was an und bring sie zum Kaffee runter“
„Ok“

Am Abend dann vor dem Abendessen.

„Du ich habe grad die Frau Bertram im Zimmer angetroffen, sie hatte über dem dicken Kleid noch einen roten Pullover an und weinte.“
„Warum passte es nicht zusammen, oder warum?“
„Neien! Sie meinte sie könne ihrer Tochter gar nix mehr Rcht machen.“
„Ja ich rede mit ihr wenn ich sie sehe.“

Noch am gleichen Abend.

„Ach hallo Frau Samtig, wir sollten kurz reden.“
Etwas abseits sagte ich ihr was Sache ist.
„Ohje, ach du liebe Zeit, dass sie sooo durcheinander ist. Aber ich wollte ja ja nie in ihrer Anwesenheit über so Sachen reden.“

Janehisklar

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Angehörige, Bewohner abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Witterungsgerecht gekleidet

  1. David schreibt:

    Gibts auch umgekehrt: Warum hat meine Mutter im Hochsommer keine Strüpfe und keinen dicken Pullover an? xD Obwohls bei der Tochter nicht mehr lustig war…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s