Ich kann also bei Ihnen hospitieren

Nach einem langen Schultag um sechzehn Uhr sitze ich in meinem Auto, auf dem Heimweg, raus aus Tupfing ab nach Hinternebentupfing. Doch grad als ich so auf die Hauptstraße abbiege werde ich angerufen von einer mir unbekannten Nummer.

„Pfleger hallo!“
„Guten Tag, mein Name ist Bernd Riedmüller von der Klinik am Hyänengraben. Sie haben sich doch als Hospitant bei uns beworben.“

„Äh, ah ja genau“
„Wir möchten ihnen vorschlagen, ab sechzenhnten Januar bei uns zu hospitieren und zwar in den drei Bereichen, die sie sich gewünscht haben, als mit der Pflegedienstleitung, mit der Wohnbereichsleitung und dem Pflegedienstleiter vom ambulanten Pflegedienst.“
„Hervorragend.“
„Melden sie sich also Ende des Jahres nochmal, damit wir wissen, dass alles klar geht.“
„Hätte ich sowieso gemacht, super, vielen Dank.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Weiterbildung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ich kann also bei Ihnen hospitieren

  1. Pingback: Ich hospitiere (bald) | DerPfleger's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s