Die Flügel waschen

„So Achmed, in ein paar Wochen hast du ja deinen ersten Praxisbesuch?!“sage ich zu meinem Auszubildenden, der sich mittlerweile zum zweiten Mal im ersten Ausbildungsjahr befindet.
„Ja“
„Hast du dir schon überlegt, welchen Bewohner du nehmen möchtest?“
„Ja, ich nehme die Frau Schalmei.“
„Ok, das ist eine gute Idee, deine Klassenlehrerin ist ja die Frau Blubberbaum, die kenne ich noch vom letzten Jahr, die hatte ich in meiner Weiterbildung zum Praxisanleiter. Die achtet besonders auf Hygiene, Sicherheit und beim Waschen darauf, dass man die Flanken also die Körperseite mitwäscht.“
„Ja Ok.“
„Und weil wir heute so gut besetzt, gehen wir um acht zur Frau Schalmei und du führst die Grundpflege durch, ich sag dann was mir nicht gefällt.“

So kam es dann auch. Es war acht Uhr, wir gingen zur Bewohnerin, er folgte dem Ablauf den ich ihm vorgeschlagen habe, er führte sogar trotz der Nervosität die in ihm blubberte ein paar nette Gespräche. Als ich ihn durch zeigen auf die Körperseite an diese erinnere, meinte er zur Bewohnerin: Frau Schalmei, sie müssen sich noch die Flügel waschen.“
„Ja aber das habe ich doch schon…“ wackelt dabei mit den Armen.
„Flügel???“ frage ich ihn „wie kommst du auf Flügel?
Während ich Frau Schalmei das erste Mal so lachen hörte und ich selber es mir nicht verkneifen konnte, erklärt er, „ja ich dachte an Fußball da heissen die Seiten doch auch Flügel.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausbildung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Flügel waschen

  1. Pingback: …und wie war der Praxisbesuch? | DerPfleger's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s