Tag 2

Ein neuer Tag bricht an. Welpen füttert man also drei bis viermal am Tag, habe ich gehört. Wer also dreimal frisst muss auch dreimal Würste produzieren. Ich sollte erfahren, dass das nicht stimmt.

Es ist Sonntag an und für sich von vornherein ein relaxter Tag, aber halt, da gibt es so einen Welpen, der will beschäftigt sein.

Extra hierfür bastele ich mir aus einen Ast, einer robusten Schnur und einem Stoff streifen den ich mehrmals knote eine Angel. Eine Hundeangel. Den Stoffstreifenknoten ziehe ich damit über den Boden und er Bengel darf ihn jagen. Das gefällt ihm, mir auch, denn ich muss mich nicht so abhetzen, aber er macht es. Ein ausgelasteter Hund macht zufriedene Besitzer. Der Tag verläuft echt gut. Abwechseln frisst er, macht entweder in die Küche oder wenn ich seine Zeichen verstehe, in den Garten. Vier bis fünf mal raus, sollte auch mir das eine oder andere überflüssige Pfund wegbringen. Tag zwei neigt sich dem Ende zu, morgen am Montag soll der kleine das erste Mal zum Tierarzt und die erste Spritze bekommen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hundeallarm abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s