Tag 3

Der große Tag ist heute. Heute soll der kleine Racker zum Tierarzt. Der Tag beginnt wie die Tage zuvor, fressen und anschließend raus. Weil wir nachher zum Doc müssen machen wir einen längeren Spaziergang, damit auch wirklich alles entleert ist.

Beim Tierarzt angekommen es ist die beste Mittagszeit. So scheint es, ist die Hälfte der Tierbevölkerung von Hinteruntertupfing hier. Ein Platz im Wartezimmer ergattert, nur Katzen hier. Oha. Neugieriger Welpe schnüffelt an einer Katzenbox. Die Katze in der Box regt sich tierisch auf und schlägt zu. Erschrocken flüchtet sich der kleine Mann unter den nächsten Stuhl. Ganz nervös die Besitzerin. „Oh Miezi hast du dir was getan? Wissen sie, sie hat Angst vor Hunden, sie wurde mal gebissen“ „Ahja“ „Oh Miezi du blutest ja“ Während sie so beschäftigt war grinse ich mir eins. Charli so haben wir ihn genannt, entspannt sich nach ein paar Quietscher und nimmt seine Ruheposition ein. Rückenlage. Nach gefühlten zwei Stunden warten, kommen wir auch endlich dran. „Er wird etwas matt sein, nach der Impfung, das sollte aber nach zwei Tagen vorbei gehen.“ sagt die Tierärztin. „Naja, das wäre ja auch nicht das schlimmste, er ist ja ein aufgeweckter Bursche.“ Zuhause angekommen wird erstmal geschlafen, später gefressen und nochmal raus.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hundeallarm abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tag 3

  1. Federkiel schreibt:

    Das ist ja wirklich ein süßer Fratz! Und hat doch ganz gut geklappt mit dem Tierarzt. Nach der Ankündigung gestern hatte ich da anderes erwartet 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s