Der Rollstuhl ist weg

Es ist ein herrlicher Sonntag Nachmittag, die Sonne scheint und es scheit auch kaum kalt zu sein draussen. Die Angehörigen strömen scharenweise ins Haus. Während ich grad der Frau Grünlich den Kaffee reiche klingelt mein Telefon, am Klingelton erkenne ich dass es intern ist.
„Andreas hier“
„Du Andreas, die Tochter von der Frau Karl ist da, sie sucht den Rollstuhl ihrer Mutter, weil sie möchte mit ihr spazieren gehen. Sie findet ihn aber nicht.“
„Der muss doch im Lager sein, oder bei ihr im Bad, eine andere Möglichkeit fällt mir da jetzt nicht ein.“
„Sie sagt im Bad ist er nicht und auch im Lager nicht.“
„Ja, dann weiss ich es jetzt nicht, dann soll sie eben jetzt einen anderen nehmen und ich begebe mich nachher auf die Suche, sobald Frau Grünlich ihren Kaffee und die Weihnachtsplätzchen gegessen hat.“

Wenige Minuten später kommt die Tochter zu mir in den Speisesaal um mir ihren Unmut auch nochmal mitzuteilen, natürlich erzähle ich ihr das selbe nochmal. Ein Ersatzrollstuhl ist bereitgestellt und die Damen aus dem Haus. Ich begebe mich auf die Suche, zuerst im Keller im Hilfsmittellager, da sind zwar ein paar Rollstühle, aber alle mit dem Vermerk, dass sie demnächst abgeholt werden. Zwei Stockwerke höher, ist noch mal ein Lager, da stehen zwei Rollstühle…

wenig später kommen Frau Karl und ihre Tochter wieder, ich zitiere sie ins Lager und deute auf einen Rollstuhl.
„Ich würde sagen, dass da ist er, steht sogar der Name drauf.“
„Oh wie kommt denn der dahin?“
„Ich würde sagen der steht schon die ganze Zeit da.“
„Aber der ist ja zusammengeklappt, deswegen habe ich ihn nicht erkannt.“
„Ähm Ja!“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltagswahnsinn, Angehörige, Bewohner abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der Rollstuhl ist weg

  1. Pingback: Top Posts (die vergangene Woche) (48) | DerPfleger's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s