Der MDK ist da

Ja auch nach Hintertupfing ins Sonnenscheinheim kommt der MDK. Seit einigen Monaten besuche ich jeden Mittwoch eine Weiterbildung zum Wohnbereichsleiter. Diese Weiterbildung baut auf der vorigen zum Praxisanleiter auf. So tingele ich jeden Mittwoch nach Tupfing zur Paul-Müller-Schule. Nun hat es sich ja so ergeben, dass ich im ersten Jahr ausreichend Fehlstunden angesammelt habe, dass es für 2 Jahre reicht und ich nicht zur Prüfung zugelassen wurde. Erklärend möchte ich noch hinzufügen, dass alle Fehlzeiten der Einrichtung zu verdanken sind.

Es ist also Mittwoch, zur besten Zeit. Der MDK steht vor den Toren des Sonnenscheinheimes in Hintertupfing. Der erste Mitarbeiter erkennt die Damen und Herren mit Klemmbrett und Aktentasche, sofort wird die Alarmierungskette gestartet und es verfallen alle in eine panische Starre, die seltsamerweise jedem ein Lächeln ins Gesicht meißelt. Im nächsten Moment stehen sie vor der Bürotüre.

Von alldem ahne ich nichts als ich in der Schule sitze und gespannt auf die Tafel starre, mit einem verspielten Stift in der Hand. Das Display leuchtet auf, eine neue Nachricht wird mir angezeigt. Darin ist zu lesen: „Der MDK ist da.“ Natürlich ist mein Telefon auf lautlos gestellt. Zeitgleich sehe ich dass mich die HL anruft. Den Anruf lasse ich verklingen und schreibe im Anschluss zurück: „Ich rufe in meiner Pause dich an.“ Nach sieben Minuten wähle ich die Nummer:
„Hallo ich bins Andreas“
„Hallo“
„Der MDK ist da?!“
„Wie schaut es aus? Muss ich kommen?“
„Ja, hm, wäre schon gut.“
„Du weisst aber schon, dass ich ausreichend Fehlstunden für zwei Jahre habe und mir eigentlich fast keine mehr leisten kann. Wenn ich jetzt komme, kann ich meine  Weiterbildung heute beenden.“
„Hm.“
„Herr Wanner kommt doch bestimmt auch gleich?“
„Ja ich habe ihn schon angerufen, am besten klärst du es mit ihm.“

Aso, wollen wir mal wieder keine Verantwortung übernehmen, naja denke ich mir während ich die Nummer von Herr Wanner wähle.

„Hallo Herr Wanner, ich habe gehört, dass der MDK da ist und wie ich höre sind sie gerade unterwegs dahin.“
„Ja Moment, ich muss hier eben abbiegen, so…“
„Wie schaut es denn aus, muss ich auch kommen, denn wie sie wissen, habe ich genügend Fehlstunden für zwei Jahre und wenn ich jetzt hier gehe und bis DIE weg sind, dann bin ich drüber, dann kann ich mich hier auch abmelden.“
„Ja oh achso, was meint denn ihre Chefin?“

„Wuuuuaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhh“ 

„Die meinte ich soll das mit ihnen besprechen“
„Achso jaja, jetzt warten sie mal bis ich dort ankomme, dann spreche ich mit ihr, lassen sie ihr Telefon an, ich melde mich dann wieder.“
„Ja ist recht, aber damit sie es gleich wissen, wie jeden Mittwoch fahre ich nicht selber, sondern bin mit einem Mitschüler gefahren.“
„Ah, ok, ähm vielleicht kann er ihnen ja im Falle sein Auto leihen.“
„Ich denke nicht, muss dann halt mitm Bus kommen, dauert dann halt ne Stunde, also bis später.“

Knapp eine Stunde später meldet sich Herr Wanner mein heißgeliebter Geschäftsführer:
„Hallo Herr Pfleger, im Moment sieht es nicht so aus als wenn wir sie brauchen, sie sollten mir aber noch erklären, wie wir diese eine Liste ausdrucken können, sie wissen schon.“
„Ja also, sie drücken den Knopf, dann gehen sie dahin wo es blinkt und klicken zweimal, dann sollte ein Druckersymbol erscheinen, das klicken sie an schwuppdiwupp, habensese.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltagswahnsinn, Weiterbildung abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Der MDK ist da

  1. Pingback: Vertrauensarzt | DerPfleger's Blog

  2. Pingback: Top Posts (die vergangene Woche) (48) | DerPfleger's Blog

  3. Pingback: Top Posts (die vergangene Woche) (49) | DerPfleger's Blog

  4. Pingback: Mein Jahr 2011 | DerPfleger's Blog

  5. Pingback: Organisatorische Veränderung #2 | DerPfleger's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s