Retoure

Frau Grün, ist voll mit Wasser, natürlich hat sie oft Durst und zumeist hält sie sich auch an die Einfuhrbeschränkung. Ja, ab und an bekommt sie auch Besuch von ihrer Tochter die ihrer Mutter ungern einen Wunsch abschlägt. Jedenfalls bekommt Frau Grün zurzeit schlecht Luft um nicht zu sagen sie hat enorme Schwierigkeiten beim Atmen. Der Hausarzt wird verständigt kommt vorbei, schaut sie sich an und weist sie direkt in die Klinik ein. Mit Blaulicht donnern die Jungs in rotweiß in die Einfahrt und holen Frau Grün ab.

Einen Tag später kommt Frau Grün am Vormittag wieder zurück. Wie das so üblich ist wird der Arzt informiert. Der kommt auch. Währenddessen klagt Frau Grün über starke Schmerzen im linken Bein.

„Frau Grün, was ist denn los, wo haben sie denn Schmerzen?“
„Im linken Bein“
Ich ziehe das Hosenbein hoch, ein Riesenhämatom an der Aussenseite empfängt meinen verwunderten Blick. Der Arzt trifft auch ein.
„Herr Doctor, das müssen sie sich ansehen, das ist der Hammer, sowas habe ich ja noch nie gesehen.“

Zusammen gehen wir auf das Zimmer, er schaut sich das Bein an, verlangt nach dem Telefon, wählt die Nummer der Klinik, lässt sich mit dem behandelnden Arzt verbinden:
„Hören se mal, ich hab da eine Retoure für sie, so können sie doch niemanden entlassen.“

Fünf Minuten später lag Frau Grün bereits im Krankenwagen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltagswahnsinn, Bewohner, Hausärzte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s