Geheime Etage

„Hallo Frau Winzig, ich bin gekommen um sie zum Kaffee abzuholen, begrüße ich sie. „Kommen sie?“
„Ja ich komme.“
Ich setze sie in den Rollstuhl um und sie rollert los. Beim Aufzug angekommen drücke ich den Knopf zum offenhalten einpaarmal
>piep pieppiep piep piep pieppiep piep<
„Was haben haben sie da jetzt gemacht?“ fragt sie mich ein wenig verwundert
„Ich habe einen Code eingegeben.“
„Was für einen Code?“
„Achso, das wissen sie nicht, wir haben noch ein zweites Untergeschoss, dafür muss man einen Code eingeben.“
„Ja?“
„Ja, sie werden ja gleich sehen. Ich muss da was holen.“

Unten angekommen blickt sie in den Spiegel der gegenüber der Türe angebracht ist um zu erkennen wo wir uns befinden.

„Ja aber wir sind doch im Erdgeschoss“
„Stimmt“ und grinse sie an.

Im Speisesaal angekommen treffe ich Miriam, sie verteilt gerade Kaffee, da sie vor wenigen Monaten erst angefangen hat muss ich sie in die geheime Etage einweihen.

„Miriam kennst du eigentlich den Code für das zweite Untergeschoss?“
„Neh, wie zweites Untergeschoss.“
Ich gehe zu ihr hin, und sage: „Ja, da ist nur ein Raum, unser Leichenkeller:“
„Ja? Achso!“
„Ja, wundert mich, dass dir das nicht gezeigt wurde, gehört ja schließlich zum Einarbeitungsbogen dazu. Naja, dann muss ich dir das nachher zeigen.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltagswahnsinn, Bewohner, Mitarbeiter abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Geheime Etage

  1. Pingback: Top Posts (die vergangene Woche) (08-2012) | DerPfleger's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s