Makabere Retoure Teil 0 (Rückblende)

Frau Knittrig wird von zwei jungen Männern durch den Eingang des Sonnenscheinheimes in Hintertupfing geschoben. In den Händen hält sie eine Spuckschale, Sie sieht im Gesicht sehr eingefallen aus. Die Tochter wartet schon seit über einer Stunde auf die Ankunft unserer neuen Bewohnerin.

„Wo hast du denn deine Zähne, fragt die Tochter von Frau Knittrig.“
Einer der beiden jungen Männer hält einen Becher mit rotem Deckel hoch „Sie hat im Krankenhaus nochmal heftig erbrochen, sie musste sogar umgezogen werden“ Er hält einen kleinen Beutel hoch „Die Kleidung ist hier, sie hat was vom Krankenhaus bekommen“

„Guten Tag Frau Knittrig, mein Name ist Andreas Pfleger, möchten sie noch Mittagessen?“
„Nein, ich habe keinen Hunger, ich möchte hoch ins Zimmer.“

Ich zeige den Sanis den Weg nach oben, und gehe nochmal runter um ihr was zum Trinken zu bringen die Tochter hilft ihr zwischenzeitlich eigene Kleidung anzuziehen.

Später treffe ich mich mit der Tochter im Dienstzimmer um die Medikamente durchzugehen, und um festzustellen was sie noch benötigt, sowie noch einige Fragen zu klären.

„Wissen sie schon wer der neue Hausarzt werden soll? Weil ich denke nicht dass der Arzt aus Tupfing hierher kommt.“
„Ja der Dr. Fischer hier in Hintertupfing, das ist auch mein Hausarzt“
„Weiß der schon davon?“
„Nein“
„Oh, dann rufe ich gleich an, denn die machen in eine paar Minuten zu und heute nachmittag bleibt die Praxis geschlossen“

Am Telefon

„Guten Tag, mein Name ist Andreas Pfleger, ich habe eine neue Patientin für euch. Ich faxe euch gleich mal die Entlasspapiere vom Krankenhaus“
„Wer war denn der alte Hausarzt?“
„Dr. Walter aus Tupfing, aber der hat diese Woche Urlaub und sie benötigt noch ein paar Medikamente, die sie seit dem Krankenhaus neu hat.“
„Wir benötigen noch die Versichertenkarte.“
„Is ok, ich schicke die Tochter morgen vorbei.“

Als ich später Feierabend machte sitzt Frau Knittrig mit beiden Töchtern im Wintergarten und trinkt Kaffee.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltagswahnsinn, Angehörige, Bewohner abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Makabere Retoure Teil 0 (Rückblende)

  1. Pingback: Makabere Retoure Teil 1 | DerPfleger's Blog

  2. Pingback: Makabere Retoure Teil 2 | DerPfleger's Blog

  3. Pingback: Top Posts (die vergangene Woche) (08-2012) | DerPfleger's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s