Frohsein

„So Frau Rübe, hier ist das Bustier, tun sie mal die Arme hoch, da ziehe ich es ihnen über. Dann müssen sie nur noch die Busen reinsortieren.“
„Neh machen sie das mal.“
„Das können sie doch selber und ausserdem muss ich die Busen berühren.“
„Neh machen se mal.“
„Hm na gut.“
„Bin ich froh, dass ich das nicht mehr machen muss.“
„Ahja!“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltagswahnsinn abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Frohsein

  1. Pingback: Top Posts (die vergangene Woche) (31-2012) | DerPfleger's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s