Vorwurf oder nicht

“Mir wäre es schon recht gewesen, wenn du gestern an dein Telefon gegangen wärest” sagt Fiona Stöhr meine WBL zu mir.
„Wieso?“ frage ich mit echter Verwunderung „Hattet ihr mich angerufen?“
„Ja der Jürgen hatte dich um kurz vor fünf angerufen, nachdem er dich nicht erreicht hat hat er mich angerufen, musste dann halt mein Kind einpacken und herkommen.“
„Nix für ungut, aber mein Telefon liegt nunmal nicht neben meinem Bett. Freilich habe ich gesehen dass ich einen Anruf in Abwesenheit hatte als ich um sieben Uhr aufstand, aber ohne Nummer und hinterlassene Nachricht, gehe ich davon aus, dass es so wichtig nicht sein kann.“

Ich kann ihre Situation ganz gut nachfühlen, hatte ich doch allzulange das Gleiche Problem. Kollegen/Mitarbeiter die krank werden und natürlich das Problem dann Ersatz zu bekommen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Vorwurf oder nicht

  1. P. schreibt:

    … zum Glück gibt’s nachts um diese Uhrzeit noch keine Telefonpflicht .. oder habt ihr sowas wie eine Bereitschaft, der dann in solchen Fälle erreichbar sein muss?
    Ich hab an meinem freien WE das Telefon grundsätzlich auf lautlos nachts .. nicht nur wegen der Arbeit, sondern weil ich wenigstens ein Mal ungestört schlafen möchte. Möglicherweise egoistisch .. aber Freizeit bedeutet nicht ständige Notfallerreichbarkeit ..

    • Der Pfleger schreibt:

      Bei meiner alten Stelle hatte ich tatsächlich das Telefon neben mir liegen, da hatte ich als stv PDL auch tatsächlich Bereitschaft. Nun bei meiner neuen Stelle bin ich ganz normaler Altenpfleger. Nun liegt es im Wohnzimmer, wenn ich es zufällig höre, dan ist es gut wenn nicht auch in Ordnung, Man muss als Arbeitnehmer nicht ständig erreichbar sein und auch nicht einspringen. Sicher werde ich nicht auch das eine oder andere Mal einspringen, will mir ja nichts nachsagen lassen. Aber ein Dauerzustand wird es nicht werden, das weiß ich heute schon.
      Ein Notfall heisst nicht, dass jemand krankheitsbedingt ausfällt, sondern zum Beispiel dass gerade die Einrichtung abbrennt. Was sich natürlich niemand wünscht.

  2. Pingback: Top Posts (die vergangene Woche) (32-2012)/ Der Pfleger liest | DerPfleger's Blog

  3. Pingback: Top Posts (die vergangene Woche) (33-2012) | DerPfleger's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s