Hopp Hopp!

Frau Baiswang, klingelt, in der Nacht, was ja an sich schon eine Störung meines geheiligten Ablaufes ist. Also gehe ich den einen Stock nach oben und suche ihr Zimmer auf.

„Hallo Frau Baiswang, sie haben geklingelt.“
„Ja, ich muss auf Toilette.“
„Also hopp hopp.“
„Hopp hopp? wissen sie eigentlich wie alt ich bin?“
„hundertvier würde ich schätzen.“
„Was? ziehen sie mal 10 Jahre ab.“
„Also vierundneunzig“
„Ja.“
„Frau Baiswang, wie spricht man ihren Namen eigentlich richtig aus?“
„Ganz normal“
„Also so wie Beißzang?“
„Sie frecher Dinger sie.“ antwortet sie gespielt scharf und fängt das Lachen an. „Wenn sie einer meiner Schüler gewesen wären… tztztz…

Frau Baiswang ist richtig cool und nimmt einem auch mal die eine oder andere Frechheit nicht krumm.

Sollten Spuren von Ironie oder Sarkasmus in diesem Artikel vorhanden sein, so bitte ich diese höflichst zu bemerken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hopp Hopp!

  1. Pingback: Rückspiegel für die vergangene Woche (36-2012) | DerPfleger's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s