Kochstunde(n)

Kochstunde

Gestern wurde groß gekocht im Kaiserin-Mechthilde-Heim in Hinterüberoberuntervordertupfing oder so. Und zwar den berühmten Gaisburger Marsch. Die BT und die Bewohner haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Für insgesamt 50 Bewohner wurde gschnibbelt, gehackt und gebrutzelt. Die Vorbereitung gingen über mehrere Stunden hinweg.

Die BT hat insgesamt 10 Kilo Fleisch eingekauft und Unmengen an Gemüse. Meine Hunde freuen sich auch, denn ich durfte etliche Markknochen mitnehmen.

Heute wird das Ganze dann serviert. Mal schauen ob noch was übrig ist wenn ich zum Spätdienst komm.

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Essen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s