Der Herr

Ich bin bei Frau Hauptmann, sie hat Pflegestufe 3, man muss sie frisch machen und lagern. Sie schaut mir dabei ins Gesicht. „Ach da ist ja der Herr… da ist ja der Herr… der Herr…“
„Ja? Welcher denn?“
„Der Herr…“ sie lächelt „Der wunderschöne Herr“

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltagswahnsinn, Altenpflege, Bewohner, Demenz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der Herr

  1. abacab schreibt:

    dein beitrag hat mich schmunzel lassen.
    meine mutter lag lange zeit im krankenhaus und war nicht mehr so mobil wie sie es gerne wollte. es gab dort auch (wenige) pfleger. einer hat es ihr angetan, eher seine muskulösen oberarme. es hat eine weile gedauert, aber einmal hat sie ihn gefragt ob sie wohl mal seine starken arme anfassen darf. sie durfte 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s