Archiv der Kategorie: Mitarbeiter

Sowas aber auch!

Herr Oslokowski ist rechtsseitig gelähmt. Nach dem Essen schaut es oft wie auf dem Schlachtfeld aus. Ist ja auch nicht schlimm, schließlich kann er es noch alleine und der Tisch ist schnell abgewischt. Angelika hat heute Dienst im Speisesaal. Nach … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Bewohner, Essen, Mitarbeiter | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Notfall in der Familie

Miriam kommt ganz aufgelöst nach der Pause zu mir in den Speisesaal „Meine Mutter wurde eben ins Krankenhaus eingeliefert, irgendwas mit der Bauchspeicheldrüse. Sie hat einen HBAeins Wert von elfkommairgendwas.“ „Na super, dann will die jetzt bestimmt sofort gehen.“ Denke ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Mitarbeiter | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Unter Zwang

Miriam entnimmt sich vom Thresen Frau Reichligs Mittagessen: „Wüäää, das sieht ja heute mal eklig aus, wie das was bei meinem Hund hinten raus kommt.“ „Sach ma gehts noch, das ist das gleiche was es heute gibt Sauerbraten mit Beilagen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Essen, Mitarbeiter | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Geheime Etage

„Hallo Frau Winzig, ich bin gekommen um sie zum Kaffee abzuholen, begrüße ich sie. „Kommen sie?“ „Ja ich komme.“ Ich setze sie in den Rollstuhl um und sie rollert los. Beim Aufzug angekommen drücke ich den Knopf zum offenhalten einpaarmal … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Bewohner, Mitarbeiter | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Planlos im Sonnenscheinheim

Ich habe wie es nunmal so ist meine Ritualabfolge, heißt wenn ich zum Frühdienst komme, umziehen, Kaffee (mittlerweile aus der Kaffeepadmaschine) raus und eine Zigarette. Im Anschluss werfe ich einen Blick in den Dienstplan und teile die Kräfte in die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Mitarbeiter, Vorgesetzte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Verstorben oder nicht / Irren ist menschlich

Frau Hartmann geht es schlecht, die Tochter ist nicht zu erreichen, der Hausarzt im Urlaub, idealer kann ein Montagmorgen nicht beginnen. Der Arzt der Vertretung hat ist informiert und kommt demnächst. Sandra, Sabine und Paula leisten ihr Gesellschaft, halten ihre … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Bewohner, Mitarbeiter | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Kitteltaschenflaschendilemma

„Wer geht denn nachher zu Frau Marker?“ „Ich“ antwortet Peter“ „Super ich komme mit, ich muss noch eine Pflegevisite machen in diesem Jahr.“ Schwupps war die Freude verschwunden. Peter ist ein Mitarbeiter auf vierhundertEuro Basis. Die übrige Zeit arbeitet er … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Mitarbeiter | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Kurz vor Knapp

„Sonnenscheinheim in Hintertupfing, Andreas Pfleger“ „Hallo hier ist die Margarethe, ich wollte nur sagen dass ich bis ende der Woche krank bin“ „Wie? gestern noch hast du angerufen und gesagt du kommst heute wieder und jetzt eine halbe Stunde vor … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Mitarbeiter | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Was macht das mit dir

Margarethe darf Schichtleitung machen und somit alles was eine Schichtleitung machen muss. Auch die Pausen einteilen. Sie und Agnes teilt sie um neun Uhr zur Pause ein. Fünf nach neun trete ich im Speisesaal auf und spreche beide an. „Sagt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Ausbildung, Mitarbeiter | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Zwei blaue Augen

„Herr Pfleger“ kräht der GF Herr Wanner mir durchs Telefon „Da müssen noch ein paar Änderungen in die Abmahnung rein, bevor sie sie ihr geben können.“ „Ja ist in Ordnung.“ Nach dem wir die Abmahnung besprochen haben rufe ich Margarethe … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Ausbildung, Mitarbeiter | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen