Schlagwort-Archive: Telefon

Retoure

Frau Grün, ist voll mit Wasser, natürlich hat sie oft Durst und zumeist hält sie sich auch an die Einfuhrbeschränkung. Ja, ab und an bekommt sie auch Besuch von ihrer Tochter die ihrer Mutter ungern einen Wunsch abschlägt. Jedenfalls bekommt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Bewohner, Hausärzte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Verspätung

Frau Larsson, geht heute in die Reha, zumindest war es so geplant. Die Tochter kommt ganz aufgebracht ins Büro und fragt: „Sie haben doch gestern angerufen und den Transport bestellt?“ „Ja sicher, sind die denn noch nicht da, die  haben … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltag, Angehörige, Bewohner | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Hausbesuch #2

Nachdem das Klingeln also keinen Erfolg verzeichnete klopfte ich um so energischer an die Haustüre. –Nichts– Also weiter klingeln und klopfen Fenster und Vorhänge beobachten. Ein Geräusch, es kommt aus dem Haus: „Jaaa? Wer issen da?“ dröhnt es durch die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Angehörige, Bewohner | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Hausbesuch #1

Schlussendlich ist Frau Hartmann doch von uns gegangen, die Tochter wurde weiterhin nicht erreicht. Ab einer gewissen Uhrzeit klingelte es nicht mehr sonder war besetzt. Um fünfzehn Uhr fasste ich mir ein Herz und fuhr in die Nachbarortschaft zur Tochter. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Angehörige, Bewohner | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Verstorben oder nicht / Irren ist menschlich

Frau Hartmann geht es schlecht, die Tochter ist nicht zu erreichen, der Hausarzt im Urlaub, idealer kann ein Montagmorgen nicht beginnen. Der Arzt der Vertretung hat ist informiert und kommt demnächst. Sandra, Sabine und Paula leisten ihr Gesellschaft, halten ihre … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Bewohner, Mitarbeiter | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Kurz vor Knapp

„Sonnenscheinheim in Hintertupfing, Andreas Pfleger“ „Hallo hier ist die Margarethe, ich wollte nur sagen dass ich bis ende der Woche krank bin“ „Wie? gestern noch hast du angerufen und gesagt du kommst heute wieder und jetzt eine halbe Stunde vor … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Mitarbeiter | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Neuauflage

Es ist Freitag, Margarethe durfte ihren dritten und letzten Ausseneinsatz im ambulanten Pflegedienst früher beenden, weil sie mit Abwesenheiten geglänzt hat. Von der Schule hat sie die Auflage bekommen ab sofort, wieder ins Stammhaus zu kommen also zu uns. So … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Ausbildung | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Der MDK ist da

Ja auch nach Hintertupfing ins Sonnenscheinheim kommt der MDK. Seit einigen Monaten besuche ich jeden Mittwoch eine Weiterbildung zum Wohnbereichsleiter. Diese Weiterbildung baut auf der vorigen zum Praxisanleiter auf. So tingele ich jeden Mittwoch nach Tupfing zur Paul-Müller-Schule. Nun hat … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Weiterbildung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Der Rollstuhl ist weg

Es ist ein herrlicher Sonntag Nachmittag, die Sonne scheint und es scheit auch kaum kalt zu sein draussen. Die Angehörigen strömen scharenweise ins Haus. Während ich grad der Frau Grünlich den Kaffee reiche klingelt mein Telefon, am Klingelton erkenne ich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Angehörige, Bewohner | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Und es klüngelt

Der Tag beginnt müde, müde schleppe ich mich mit meinem Körper in Richtung Bad, anschließend in die Küche. Knopf für Kaffee extrastark. Nach einen kleinen Spaziergang mit den Vierbeinern trinke ich meinen Kaffee auf ex. „Ich freue mich auf einen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare